Unterland-Ausstellung 28.9. - 6.10.2002

Schon zum 3. Mal wurde uns ein kostenloser Stand während der Unterland-Ausstellung angeboten. Diese Jahr konnten wir von unseren Erfahrungen der Vorjahre profitieren. Vorbereitungen und Standaufbau waren fast schon Routine. Stromanschluss, Tisch und Abschlussblende musste bei der Ausstellungsleitung bestellt werden. Dieses Jahr auch der Teppichboden, nachdem kein Sponsor gefunden wurde.
So entstanden Kosten von ca. 500 €. Dank der tatkräftigen und professionellen Unterstützung von Frau und Herr Lorenz aus Ludwigshafen hatten wir an den Wänden einen schönen, gerafften Vorhang, der nun auch zukünftig für weitere Infostände zur Verfügung steht.

Unsere Infowand, Infotheke der BZgA und unser Prospektständer wurden aufgestellt. Stühle wurden organisiert und ein Blumengesteck zur optischen Aufwertung wurde uns von Axenbeck-Blumen Bad Wimpfen gesponsert. Zuletzt wurden unsere selbst aus Styropor hergestellten Buchstaben an der Abschlussblende aufgeklebt. Damit war unser Organspendeinfostand perfekt.

Die Besucherresonanz während der 9 Messetage war wie in den Vorjahren.
Interessante Gespräche wurden geführt, und viele Besucher entschlossen sich spontan, einen Organspendeausweis auszufüllen. Unser Mitglied Herbert Koch wurde von Herrn Walker in's SWR-Messestudio zum Interview eingeladen, welches live von der Messe im Radio gesendet wurde. Auf die Fragen des Moderators gab er präzise und "coole" Antworten.

"Danke" an alle Helfer!



Unser Infostand Organspende




Jahr 2004
Jahr 2000